FAQ für Privatkunden

Die häufigsten Fragen von Privatkunden

Schädlinge oder Pilze im Teppich – was ist zu tun?

Hier gilt: Vorbeugen ist besser als Behandeln.

Es gibt viele Gründe, warum ein Teppich von Schädlingen (Motten oder Milben) oder Pilzund Schimmel befallen werden kann. Grundsätzlich beugt regelmäßiges Waschen oder Reinigen, die fachgerechte Trocknung und eine spezielle Ausrüstung (Motten abweisende Behandlung mit Eulan) den Schädlingsbefall vor. Teppiche sollten nie in feuchten, dunklen oder modrigen (Keller-) Räumen ausliegen. Zudem sollten sie nie im gerollten Zustand gelagert werden, da eine evtl. Rest-Feuchte hier zu unerwünschten Schimmel- oder anderen biologisch.-chemischen Reaktionen führen kann. Motten und andere Schädlinge mögen keine frische Luft oder Sonnenlicht. Daher: regelmäßiges Lüften und Sonne (in Maßen!) sind der Teppichhygiene zuträglich.

Teppichpflege

Was ist Teppichwäsche in Profiqualität?

Die Teppichreinigung beginnt mit einer eingehenden Warenschau. Dabei wird festgestellt um welche Teppichqualität es sich handelt (z.B. Perserteppich oder Berber, Fleckerlteppich oder Tufting) und welches Waschprogramm für diesen Teppich geeignet ist. Diese Daten wie auch die Teppichgröße (Länge und Breite) und der Zustand des Teppichs wird dokumentiert (Foto). Sollten Flecken, Verfärbungen oder Schäden am Teppich festgestellt werden, so können diese im Rahmen der Behandlung gezielt behandelt werden. Bei einem evtl. Reparaturbedarf am Teppich wird auf Wunsch ein Kostenvoranschlag über die Reparaturarbeit erstellt (siehe auch Teppichreparatur).

Wie kommt mein Teppich zur Teppichreinigung?

Wir holen Ihren Teppich bei Ihnen zuhause ab und liefern ihn sauber und hygienisch rein nach eine Woche wieder zurück. Sie können Ihren Teppich auch in unserem Betrieb in Langenzenn selbst vorbeibringen oder liefern ihn zu einer unserer Annahmestellen.

Lieferzeit und Behandlungsdauer

Wie lange dauert die Teppichwäsche?

Normalerweise dauert die Behandlung in unserem Betrieb 1 Woche.
Sollte ein Teppich repariert oder restauriert werden müssen, so richtet sich die Behandlungsdauer nach dem jeweiligen Reparaturbedarf.

Preise und Konditionen

Was kostet die professionelle Teppichpflege?

Der Preis für die Teppichwäsche richtet sich nach 3 Faktoren.
Das sind die Größe des Teppichs (m²), die Teppichqualität ( z.B. Berber oder Seidenteppich) und das gewählte Pflegepaket. Wir waschen Ihren Teppich ab einem m² Preis von 7,90 EUR (Tuftingteppich / Basic Pflegepaket)

Der Preis berechnet sich: Teppichlänge x Teppichbreite x EUR

Unsere Pflegepakete

Wie wird mein Teppich gewaschen?

Unsere Reinigungsverfahren sind auf die jeweilige Teppichart abgestimmt, Sie bestimmen, wie Ihr Teppich gepflegt werden soll.

Premium Pflegepaket A
maschinelle Entstaubung
Grundreinigung
Fleckenvor- und -nachbehandlung
Mottenschutz
Schmutz abweisende Ausrüstung
Verpackung in PE-Folie (gerollt)
ab 23,90 EUR/m²

Standard Pflegepaket B
maschinelle Entstaubung
Grundreinigung
Fleckenvor- und -nachbehandlung
Verpackung in PE-Folie (gerollt)
ab 13,90 EUR/m²

Basic Pflegepaket C
maschinelle Entstaubung
Grundreinigung
Ware gerollt, ohne Verpackung
ab 9,90 EUR /m²

Flecken, Verfärbungen, Schäden am Teppich

Was passiert wenn mein Teppich verfleckt oder beschädigt ist?

Nicht alle Flecken lassen sich immer rückstandslos entfernen.
Unbehandelte Flecken werden mit der Zeit dunkler oder sind verdeckt und tauchen erst nach der Reinigung wieder auf.

Unsere Teppichwäscher sind speziell dafür ausgebildet, Flecken zu erkennen (Wareneingangskontrolle), zu analysieren (z.B. Fett, Gerbsäure, Farbe, Ruß) und dann das geeignete Mittel anzuwenden, um Verschmutzungen zu beseitigen. Werden im Rahmen der Wareneingangskontrolle Schäden am Teppich festgestellt, so erstellen wir einen Kostenvoranschlag zur Teppichreparatur. Das kann z.B. das Nachknüpfen abgetretener Stellen sein, eine spezielle Fransenbehandlung oder Risse/Einschnitte werden beseitigt. Sollte ein Teppich mit Motten befallen sein, so bietet die spezielle Mottenbehandlung nachhaltig Schutz vor diesen unliebsamen Schädlingen.

Fleckenratgeber – Tipps zur Fleckbehandlung

Was kann ich tun, wenn ein Fleck auf dem Teppich entstanden ist?

Am besten sofort reagieren! Der beste Zeitpunkt zur Fleckentfernung ist unmittelbar nach dem Auftreten.

 Download Fleckenratgeber

Was sollten Allergiker wissen?

In jedem Teppich sammeln sich Schmutz, Staub und kleinste Allergie auslösende Partikel. Nur die regelmäßige und rechtzeitige Wäsche oder Reinigung im Fachbetrieb kann die Allergenbelastung niedrig halten. Studien haben belegt, dass durch das Staubsaugen (hierbei wird der Schmutz noch tiefer in den Teppich gerieben) die Staubbelastung in Innenräumen noch erhöht wird.

Fußmatten halten Staub, Pollen und Tierhaare zuverlässig im Inneren fest, sodass diese nicht mehr umherwirbeln und eingeatmet werden können. Durch den Einsatz von textilen Bodenbelägen wie Teppiche oder Fußmatten wird die Staub- und Pollenbelastung in der Luft deutlich reduziert, wenn diese regelmäßig gewaschen werden. (diese belegt eine Studie des Deutschen Allergie und Asthmabunds DAAD).

Schädlinge oder Pilze im Teppich – was ist zu tun?

Hier gilt: Vorbeugen ist besser als Behandeln.

Es gibt viele Gründe, warum ein Teppich von Schädlingen (Motten oder Milben) oder Pilzund Schimmel befallen werden kann. Grundsätzlich beugt regelmäßiges Waschen oder Reinigen, die fachgerechte Trocknung und eine spezielle Ausrüstung (Motten abweisende Behandlung mit Eulan) den Schädlingsbefall vor. Teppiche sollten nie in feuchten, dunklen oder modrigen (Keller-) Räumen ausliegen. Zudem sollten sie nie im gerollten Zustand gelagert werden, da eine evtl. Rest-Feuchte hier zu unerwünschten Schimmel- oder anderen biologisch.-chemischen Reaktionen führen kann. Motten und andere Schädlinge mögen keine frische Luft oder Sonnenlicht. Daher: regelmäßiges Lüften und Sonne (in Maßen!) sind der Teppichhygiene zuträglich.

Teppichboden- und Polsterreinigung.

Kann ich auch mein Sofa oder ähnliches reinigen lassen?

Bei einigen Partner-Annahmestellen können Sie folgende Heimtextilien zur Reinigung abgeben.  Alles, was Sie nicht selbst (in der Waschmaschine) waschen, ist bei uns gut aufgehoben.

  • Teppichbodenreinigung
  • Gardinen- und Vorhangservice  (bestimmte Annahmestellen)
  • Lederreinigung (bestimmte Annahmestellen)
  • Lamellenreinigung  (bestimmte Annahmestellen)
  • Gartenpolsterservice (bestimmte Annahmestellen)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen